Edessa ist eine Stadt, die aus verschiedenen Gründen einen Besuch wert ist. Die bekanntesten davon sind die Wasserfälle, die unzähligen Kanäle, die die Stadt durchqueren, die kleinen und malerischen Brücken und die üppigen Parks.

Edessa ist eine der wenigen Städte in Griechenland, die mit so vielen Naturschönheiten gesegnet sind. Erbaut am Fuße des Mount Vermio, mit spektakulärem Blick auf das Tal, mit viel Wasser und üppiger Vegetation, aber auch mit einem großen historischen Erbe, ist es ideal für einen Ausflug, der Ihnen hilft, dem Alltag und der Routine zu entfliehen.

Durch die Stadt bummeln

εδεσσα-η-πολη-του-νερου-συνοικια-βαροσι-alpha-drive-rent-a-car

Die Wälder, die vom Berg herunterkommen und in der Stadt enden, die Flüsse, die fast jedes Viertel durchqueren, und die berühmten Wasserfälle bilden eine wunderbare Kulisse, die viele schöne Spaziergänge ermöglicht. Im Zentrum befindet sich das eingetragene Markenzeichen der Stadt, die große Uhr, die um 1900 gebaut wurde.

Einer der schönsten Teile der Stadt ist das traditionelle Varosi-Viertel, das seit 1983 durch ein besonderes Gesetz geschützt ist. Dort finden Sie imposante alte Häuser und Villen in mazedonischer Architektur, schlendern durch die engen und malerischen Gassen und besuchen die interessanten Kirchen, die es gibt. Dies sind im Grunde genommen die Überreste des alten Edessa, nachdem es 1944 in Brand gesteckt wurde. In Varosi befindet sich auch das Volkskundemuseum der Stadt, in dem eine Ausstellung gezeigt wird, die Besucher in den Alltag der Gegend aus dem vorigen Jahrhundert entführt bis in die 1950er Jahre.

Am Rande des malerischen Viertels Varosi liegt das Gebiet “Psilos Vrahos” mit spektakulärer Aussicht auf das Tal. Von dort aus können Sie sowohl die Hänge von Vermio als auch die umliegenden Dörfer sehen.

In der Innenstadt gibt es viele Fußgängerzonen, in denen Sie bummeln, einkaufen und einen Kaffee trinken oder eine Mahlzeit genießen können. All dies neben dem Grün der Parks und den Gewässern der kleinen Flüsse. Darüber hinaus lohnt sich ein Besuch des 1904 erbauten Yeni Tzami, der einst als Museum mit archäologischen Ausstellungen diente. Es ist die einzige Moschee, die unbeschadet erhalten blieb, da die übrigen türkischen Moscheen entweder zerstört oder umgebaut wurden. Beachten Sie, dass es von der byzantinischen Architektur und insbesondere von der Hagia Sophia in Istanbul beeinflusst wird.

Am Ausgang der Stadt nach Florina liegt die alte byzantinische Kioupri-Brücke mit einem weiteren schönen Park, der ein Muss für einen schönen Spaziergang ist. Dem Flusslauf folgend landen Sie im Zentrum der Stadt.

Die berühmten Wasserfälle

εδεσσα-η-πολη-του-νερου-καταρρακτες-alpha-drive-rent-a-car

Edessa ist berühmt für seine Wasserfälle, die vom Fluss Edessaios oder Bodas gebildet werden, der durch die Stadt fließt. Edessas Wasserfälle sind die größten in Griechenland und waren einst 6, aber heute gibt es 2 große und einige kleinere. Die meisten Ansichten stammen vom großen Karanos-Wasserfall mit Wasser aus einer Höhe von etwa 70 Metern.

Die Wasserfälle sind von einem üppigen Park umgeben, der aufgrund der Landschaftsgestaltung mehrere Ebenen hat. Sie können hinter den Wasserfall gehen und beobachten, wie das Wasser direkt vor Ihnen fällt und eine spektakuläre Aussicht bietet. Auf der vorletzten Ebene des Parks befindet sich eine kleine Höhle mit Stalaktiten und Stalagmiten.

Wenn Sie vom Wasserfallpark aus der Kopfsteinpflasterstraße folgen, gelangen Sie zum Wassermuseum, auch als Myloi-Gebiet bekannt, in dem Sie die gesamte Wassergeschichte von Edessa kennenlernen. Dort finden Sie unter anderem restaurierte Industriegebäude, Wassermühlen, Kanäle mit Wasser sowie Maschinen, die die Wassergeschichte der Stadt belegen. Das erste Aquarium endemischer Süßwasserfische in Griechenland befindet sich seit 2001 im Wassermuseum der Stadt.

Schließlich führt ein Weg zum Kannavourgeio von Edessa, einer alten Fabrik, die heute als Restaurant-Café fungiert. Die Fabrik war von 1913 bis 1967 in Betrieb und war die erste Fabrik in Griechenland, die Bindfäden aus indischem Hanf herstellte.

Zeit zum Handeln

εδεσσα-η-πολη-του-νερου-λουτρα-ποζαρ-alpha-drive-rent-a-car

Edessa ist neben seinen vielen schönen Landschaften auch ein ideales Reiseziel für diejenigen, die Adrenalin lieben, da es viele Aktivitäten wie Paragliding, Reiten, Wandern, Radfahren und vieles mehr bietet.

Das Skigebiet Voras-Kaimaktsalan liegt in der Nähe von Edessa, da es nur 45 km entfernt ist. Dort können Sie Ihre Ski- und Snowboardfähigkeiten üben und ein heißes Getränk im Chalet genießen.

In der Nähe befindet sich die Loutra Pozar (35 km von Edessa entfernt), die für Wellnessanwendungen ein Muss ist. Das erwärmte, warme Wasser, das in die natürlichen Außenpools fließt, hat therapeutische Eigenschaften und zieht das ganze Jahr über eine große Anzahl von Besuchern an.

Schließlich können diejenigen, die Angeln, Schwimmen oder Bootfahren bevorzugen, den Vegoritida-See besuchen.

Mieten Sie Ihr Auto bei Alpha Drive Rent a Car und planen Sie einen Ausflug in die Stadt Edessa, der Sie mit Sicherheit faszinieren wird!